Freitag

Letztes Etappenziel: Gardasee. Genauer: Lazise im Südosten. Man hört hier so ziemlich alle Sprachen, nur kein italienisch. Ab dem kommenden Wochenende wird dieser Platz komplett überfüllt sein. Morgen wirds sportlich: Von hier über Mailand, San Bernardino, Chur und Bregenz nach Stuttgart, vorwiegend Autobahn. Dann am Sonntag noch einen Hüpfer nach Bonn und die Tour ist […]

Freitag Read More »

Donnerstag

Nach der gestrigen Runde auf Elba sind wir heute morgen schon wieder zurück aufs Festland gefahren. Nach 4 1/2 Stunden Fahrt im „Amelia Dream View Hotel“ in einem kleinen Ort namens „Momigno“ nordwestlich von Florenz angekommen: Der Name ist Programm: Weils so schön war hier noch etwas Straße auf Elba:

Donnerstag Read More »

Mittwoch

Die Überfahrt nach Elba lief völlig problemlos. Wir hatten für 10:00 Uhr gebucht, waren aber bereits um 9:00 Uhr im Hafen und konnten direkt mit der 9:00 Uhr Fähre übersetzen. Rein ins Schiff … Raus ausm Schiff …

Mittwoch Read More »

Montag

Heute in einem super schönen Hotel untergekommen. Die Anfahrt ließ erst nichts Gutes ahnen, nachher war es das mit Abstand beste bisher: Das „Locanda il Monastero“ liegt hoch über Carrara. Blick vom Hotelzimmer aus:

Montag Read More »

Sonntag

Von Darfo Boario Terme aus sind es nur ein paar Kilometer bis zum „Lago d’Iseo“. Das Küstensträßchen auf der westlichen Seeseite ist kurvig, eng und bietet ein herrliches Panorama. Einziger Wehrmutstropfen: Heute ist Sonntag und ganz Italien auf den Beinen bzw. zwei Rädern, motorisiert oder nicht. Am Südende des Sees beginnt die Poebene. Flach und

Sonntag Read More »

Samstag

Anstrengender Tag heute. Um 7:15 Uhr in Stuttgart losgefahren und ca. 10 Stunden und 500 km später in „Darfo Boario Terme“ angekommen. Bin etwas erledigt, deshalb nur ein Bild vom Julierpass. War recht frisch dort.

Samstag Read More »